Konzept:

1) Rahmenbedingungen der Tagespflegestelle:

 

Die Tagespflege hat durch Gesetzesänderungen im Kinder- und Jugendhilfegesetz eine deutliche Aufwertung erfahren. Mit den Bestimmungen zur „Förderung von Kindern in Tageseinrichtungen und Tagespflege“ wurde zum Ausdruck gebracht, dass beide Formen einen gleichwertigen positiven Beitrag für die Entwicklung der Kinder leisten.

 

Durch kleine Gruppengrößen ist die Beziehung zwischen Eltern, Kind und Tagesmutter familiär gestaltet. Sie erleichtert vielen Kindern den ersten Einstieg in eine fremde Betreuungssituation und auch in den Umgang mit anderen Kindern.

 

Wir verstehen unsere Arbeit als familienergänzendes Angebot. Ein Schwerpunkt unserer Arbeit liegt in der engen Zusammenarbeit mit den Eltern, in einer offenen und vertrauensvollen Gesprächsbereitschaft und in einer gegenseitigen Verantwortlichkeit.

 

2) Unsere erzieherischen Leitziele:

 

Um Kindern einen guten Start in das Leben zu ermöglichen bedarf es einer guten Erziehung. Die Zielsetzungen für unsere pädagogische Arbeit stimmen wir mit den Eltern ab.

Kinder brauchen:

  • respektvolles und liebevolles Umgehen, das ihr Selbstbewusstsein stärkt und das sie ermutigt,
  • die Anerkennung persönlicher Unterschiede,
  • das Recht auf gewaltfreie Erziehung und würdevollen Umgang,
  • Offenheit und Gesprächsbereitschaft, damit sie sich verstanden fühlen,
  • Bereitschaft, mit ihnen Probleme gemeinsam zu lösen,
  • Unterstützung in ihren Lernprozessen zum Durchhaltevermögen und Selbständigkeit,
  • Werte, die auch im späteren Leben Orientierungen geben,
  • Wiederkehrende, feste Bezugspunkte, die in einer bestimmten Art und Weise ablaufen, die sich an den Wünschen und Bedürfnissen der Kinder orientieren, die den Tagesablauf in der Kindergruppe ordnen,
  • die Möglichkeit, mit vielen Menschen in Kontakt zu treten und positive familienergänzende Erfahrungen zu machen.

 

3) Erziehung im Bereich Persönlichkeitsentwicklung und sozialer Fähigkeiten:

 

Wir fördern die Kinder in der Entwicklung ihres Selbstbewusstseins. Sie sollen ihre Persönlichkeit entwickeln und lernen, ihre Wünsche, Bedürfnisse und Ideen zu äußern und angemessen durchzusetzen.

 

Die Kinder entwickeln ihre sozialen Fähigkeiten auf andere zuzugehen und sich mit ihnen gut zu verständigen. Sie lernen Aufgaben und Verantwortung zu übernehmen.

 

4) Bildung von Anfang an –Freude am Lernen und Wissenserweiterung:

 

Wir möchten die Neugier der Kinder unterstützen, ihnen spielerisch, mit allen Sinnen Anregungen bieten.

Ein gutes Körpergefühl und Freude an Bewegung zu fördern ist uns wichtig, da auch dies die Kinder in ihrem Selbstwertgefühl stärkt.

 

Die Kinder haben Spaß an der Sprache und nutzen sie als ein wesentliches Ausdrucksmittel. Wir regen sie an mit Sprache zu experimentieren, z.B. Reime zu erfinden, Erlebtes und Gefühle in Worte zu fassen.

Die Kinder entwickeln mit unserer Unterstützung lebenspraktische Fertigkeiten. Sie lernen sich selbständig anzuziehen, zu essen und sich in der Umgebung zurecht zu finden.

 

Wir fördern die Kinder dabei, ein Gefühl für angenehme und schöne Dinge zu entwickeln. Sie können phantasievoll ihre Ideen beim Malen und Basteln umsetzen. Sie lernen Lieder und Musik kennen.

 

Die Natur ist für Kinder ein ganz bedeutender Erlebnisort, darum gehen wir möglichst oft auf Entdeckungsreise um das Interesse an der Natur zu wecken.

 

Wir sind bereits viele Jahre, 

(Carsten seit etwa 15 Jahren und Silke über 8 Jahre)

durch unsere eigenen Kinder mit der Waldorfschule verwoben.

Aus diesem Grunde haben wir uns mit unseren konzeptionellen Rahmenbedingen an der Waldorfpädagogig angelehnt.

Öffnungszeiten

Albenhain &

Margarethenwichtel:

 

Montag bis Donnerstag
von 7:00 Uhr - 16:30 Uhr


Freitag
von 7:00 Uhr - 14:00 Uhr

 

Samstag und Sonntag geschlossen
(Ausnahme laut Sondervereinbarungen)

 

Bring - Zeit:
Montag bis Freitag
von 7:00 Uhr - 8:30 Uhr

 

Abhol - Zeit:
Montag bis Donnerstag
von 14:30 Uhr - 16:20 Uhr

 

Freitag
von 13:30 Uhr - 13:50 Uhr

Folgt uns auf Facebook:

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Albenhain Kindertagespflege / U3 Betreuung